Kokosdhal mit knackigem Gemüse

Jetzt ist der Frühling schon ganz nah und doch wird es abends immer noch recht kühl, so dass ein leckeres wärmendes Kokosdhal ein schnelles und total leckeres Abendessen ist. Ich mache es mir regelmäßig und ergänze es mit kurz gekochtem knackigem Gemüse. Danach fühle ich mich schön satt und freue mich auf das, was übrig geblieben ist, für den nächsten Tag :)

Linsen liefern viel Eiweiß und die Kokosmilch hat einen wärmenden und sättigen Effekt. Das tolle Aroma der Senfsamen und gerösteten Curryblätter ist immer wieder ein Genuss.

Probiere es doch einfach mal aus. Das Essen kocht sich quasi wieder von selbst.

Zutaten für 4

250g rote Linsen
1/2 TL Cumin
1/2 TL Senfsamen
1 Chilischote
5 Curryblätter
1 Daumengroßes Stück Ingwer
2 EL Rapskernöl
200ml Kokosmilch

Zubereitung

Die Linsen mit 600ml Wasser aufkochen und 30 min. köcheln lassen.

Ingwer schälen und reiben, Chili fein hacken. Beides zusammen mit den anderen Gewürzen in Öl anbraten, bis die Senfsamen knacken. Zu den Linsen geben, die Kokosmilch dazugben und mit Salz abschmecken.

Und was kochst du gerne mit Linsen und Co?